B-Jugend siegt weiter!

Unsere B-Junioren konnten zuletzt Siege in Nußloch und zuhause gegen Walldorf und Wiesloch/Baiertal/Schatthausen feiern. In Nußloch konnte das Team nach Rückstand noch mit 1:2 gewinnen. Die Tore erzielten Joris Edinger und Niklas Zerr nach Ecken von Basti Becker und Elias Mühlbach.

Beim Heimspiel gegen die Breitensport-Mannschaft aus Walldorf konnte Basti Becker bereits in der 4. Minute einen Freistoß direkt verwandeln. Im Anschluss gestaltete sich die Partie ähnlich zäh wie in Nußloch. Der Gegner, ausschließlich tiefstehend, lauerte auf Kontergelegenheiten. Erst in der zweiten Halbzeit wurde das Spiel entschieden. Mirko Grund erzielte nach schönem Gassenpass von Niklas Künzer das 2:0. Der Goalgetter legte sofort nach und markierte auch das 3:0 und 4:0 (lupenreiner Hattrick!) nach schönen Vorlagen von Max Vetter und Maxi Kerschbaum.

Beim Heimspiel am vergangenen Samstag war die JSG Wiesloch/Baiertal/Schatthausen zu Gast in Mönchzell. Das Spiel begann genauso wie das letzte Heimspiel – Basti Becker verwandelt nach 4 Minuten einen leicht abgefälschten Freistoß zum 1:0. In der Folge kam der Gegner durch eigene Fehler besser ins Spiel und Felix Heller im Tor konnte sich zweimal auszeichnen. In der 21. Minute ist es erneut ein Freistoß, der die 2:0-Führung beschert. Basti Becker aus dem linken Halbfeld serviert für Niklas Zerr, der per Kopf erfolgreich ist. Kurz darauf fällt der Anschlusstreffer für Wiesloch/Baiertal/Schatthausen. Doch erneut Niklas Zerr kann mit einem satten Distanzschuss in der 34. Minute die 2-Tore-Führung wiederherstellen. Mit dem 3:1 ging es in die Halbzeit. Unsere Jungs, die gewohnt gut aus der Pause kamen, konnten bereits mit dem ersten Angriff alles klar machen. Niklas Künzer setzt sich auf der rechten Außenbahn durch und bereitet mit einer flachen Flanke das dritte Tor von Niklas Zerr vor. Mit diesem 4:1 war das Spiel entschieden. Im Anschluss kontrollierte unsere Mannschaft das Spiel, jedoch ohne zwingende Torchancen herauszuspielen. Kurz vor Schluss dann nochmal großer Jubel für Janik Bauer, der nach Vorlage von Max-Leon Mathes zum 5:1-Endstand trifft.

Unsere Jungs führen drei Spieltage vor Schluss die Tabelle der Kreisliga Heidelberg mit zwei Punkten Vorsprung an. Am kommenden Freitag steht das schwierige Auswärtsspiel beim Tabellendritten aus St. Leon-Rot auf dem Programm.

Leave a Reply