B-Jugend startet mit Sieg in die Rückrunde

Unsere B-Junioren, die nach der Hinrunde auf dem zweiten Tabellenplatz liegen, haben das Ziel Meisterschaft weiter fest im Visier. Zur Rückrunde darf das Team drei Neuzugänge begrüßen. Max-Leon Mathes (SpVgg Neckarelz), Moritz Barth und Dylan Prokisch (beide FC Zuzenhausen) verstärken unsere Jugendspielgemeinschaft der Vereine Meckesheim-Mönchzell, Lobbach und Mauer.

Nach der Winterpause und der anschließenden Vorbereitung musste der eigentliche Rückrundenauftakt in Bammental zunächst aufgrund von einigen Corona-Fällen auf den 05. April verschoben werden. Am vergangenen Freitag war es dann aber so weit. Der Tabellenletzte Mühlhausen 2 war zu Gast.

Unsere B-Junioren starteten überfallartig ins Spiel. Anstoß für unser Team, Basti Becker schlägt den Ball lang nach vorne, Niklas Künzer setzt sich auf der Außenbahn durch und die anschließende Flanke wird von Elias Mühlbach eingeschoben. 1:0 für unsere Jungs nach gerade einmal 10 Sekunden. Das Team spielte weiter nach vorne und kam zu weiteren Torchancen. In der 15. Minute dann das 2:0. Mirko Grund setzt sich im 1 gegen 1 durch, der anschließende Schuss wird vom Gäste-Torwart an die Latte gelenkt, Max-Leon Mathes steht goldrichtig und muss den abprallenden Ball nur noch einschieben. In der Folge kam der Gegner dann aufgrund eigener Fehler besser ins Spiel und schießt in einer Aktion den Ball an den Pfosten. Kurz vor der Halbzeit entschiedet der Schiedsrichter nach Foulspiel im Strafraum auf Elfmeter für Mühlhausen. Felix Heller im Tor pariert zunächst, ist beim Nachschuss allerdings machtlos. So ging es mit einem 2:1 in die Halbzeitpause. Nach einer Umstellung zur Halbzeit kam man in der zweiten Halbzeit wieder gut ins Spiel. Es dauerte nur 6 Minuten nach der Halbzeit bis Top-Torjäger Mirko Grund den Torwart mit einem Heber überwindet und das 3:1 markiert. In der Folge fand das Spiel ausschließlich in der Hälfte von Mühlhausen statt, welche nur noch auf Konter spielten. Das 4:1 durch Max Vetter fällt in der 58. Minute. Kapitän Max Katzenberger mit einem schönen Pass in die Schnittstelle und Max Vetter trifft aus halbrechter Position flach ins linke Eck zu seinem 6. Saisontor. Kurz darauf Konter von Mühlhausen – der Stürmer setzt sich im Zweikampf durch, wird im Strafraum von Torwart Felix Heller gefoult und es gibt erneut Elfmeter für Mühlhausen. Diesmal trifft der Schütze direkt und es steht nur noch 4:2. Unsere Jungs davon unbeeindruckt stellen nur zwei Minuten später den 3-Tore-Vorsprung wieder her. Max-Leon Mathes zieht aus halbrechter Position nach innen, schließt gegen die Laufrichtung des Torwarts ab und verwandelt zum 5:2-Endstand.

Am kommenden Freitag fährt unsere B-Jugend nach Rauenberg, bevor dann am darauffolgenden Dienstag das Nachholspiel in Bammental ansteht.

Leave a Reply