Ein Traum wird wahr! 😍👏

SportstĂ€tten in Lobbach werden um ein weiteres Spielfeld fĂŒr Jung und Alt erweitert!!

„Zwickst mi i glab i droam“

So oder so Ă€hnlich ging es uns Fußballern in den letzten Jahren hier in Lobbach. Ein BĂŒrgermeister im Rhein-Neckar-Kreis, der in seiner Amtszeit gleich 3 SportstĂ€tten ihrer Verwendung ĂŒbergeben darf, findet sich selten. Dem Starken Team in Lobbach bestehend aus der SG Lobenfeld und dem SV Waldwimmersbach sei Dank.

Nie fĂŒr möglich gehalten hĂ€tten wir, dass was jetzt entstanden ist, nur einen Traum oder besser eine Vision hatten wir in den Vorstandschaften. Wenn wir fĂŒr die Zukunft investieren, sollten wir das in Steine und nicht in Beine tun.Die herausfordernde Aufgabe war; Modifizierung (Erneuerung eines Rasenspielfeldes in Waldwimmersbach); Wandel einer zuletzt dann sehr Fußball genutzten Weidewiese und Umgestaltung des kompletten SportgelĂ€ndes in Lobenfeld. Umwandlung eines völlig maroden Tennenplatzes in eine moderne multifunktionelle Sportanlage mit einem Kleinspielfeld in KunstrasenausfĂŒhrung inklusive Beachvolleyballfeld.Die Aufgabe musste angegangen werden, um die Jugendarbeit in Lobbach weiter fĂŒhren zu können. Von den Bambini bis zu den A-Junioren stemmen wir nun seit Jahren auch in Kooperation mit den Kollegen aus Meckesheim-Mönchzell, sowie Mauer, Woche fĂŒr Woche Trainingseinheiten und Spiele fĂŒr unser Kinder und Jugendlichen. Dazu kommen noch 2 Lobbacher Seniorenteams, die als Ergebnis dieser Arbeit fast ausschließlich aus Kickern dieser Jugendarbeit stammen.

Endlich konnte offziell ĂŒbergeben werden. Die Vorstandschaft des SVW hatte alles gerichtet.

Keine leichte Aufgabe, weiß Gott nicht. Gemeinsam fĂŒr Lobbach und unsere Vereine fanden wir Ideen und auch den Weg der Umsetzung. Von der Idee bis zur Umsetzung sind nun viele Jahre vergangen und ganz viele Menschen haben an diesem Traum zur Verwirklichung mitgewirkt.Euch allen sei hier von unseren Kindern ein großes Dankeschön ausgesprochen. Wer die Kids am Samstag und in den letzten Wochen auf der Anlage beobachtet hat, weiß: Wir alle haben da was richtig Tolles entstehen lassen.

Vielen DANK an die Gemeinde Lobbach, die uns hier nicht nur in der Verwaltung, sondern auch super tatkrĂ€ftig aus dem Bauhof unterstĂŒtzt. Vielen Dank an die Dietmar Hopp Stiftung, den Badischen Sportbund, an den Verein Leader und an alle, die mit Spenden und Ihrer Tatkraft Lobbach zum Leuchtturm und Beispiel fĂŒr viele andere werden ließen. Danke an alle Vorstandsmitglieder in Lobenfeld (SGL), wie in Waldwimmersbach (SVW), ohne Euren Mut und Eure Anstrengung gĂ€be es das alles nicht.So jetzt aber raus auf die PlĂ€tze, wir sind bereit fĂŒr Euch – Das Starke Team vom Lobbacher Fußball!

KW

Leave a Reply