Zurück auf den Trainingsplatz!

Jugend-Spielgemeinschaft Lobbach

Zurück auf den Trainingsplatz!

Gut zwei Monate war aufgrund der Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie der Trainings- und Spielbetrieb unserer Juniorenmannschaften unterbrochen – nun kann es (wenn auch unter ganz besonderen Bedingungen) zumindest mit dem Training weitergehen.

In der vergangenen Woche schlugen die drei baden-württembergischen Fußballverbände vor, den Spielbetrieb der Saison 2019/2020 in allen Amateurligen und im Jugendbereich abzubrechen. Auch wenn dieser Vorschlag noch vom Verbandstag des Badischen Fußballverbands offiziell beschlossen werden muss, kann man bereits jetzt davon ausgehen, dass bis zu den Sommerferien keine weiteren Verbandsspiele mehr in diesen Ligen stattfinden, und die Tabellenstände zur Winterpause sind gleichzeitig die Schlusstabellen. Möglich ist es aber seit dem 11.5., wieder Fußball-Trainingseinheiten unter freiem Himmel durchzuführen. Dabei müssen allerdings zahlreiche Bestimmungen eingehalten werden, die die Verantwortlichen in den Vereinen, die Trainer und die Spieler vor große Herausforderungen stellen. Die Trainingsgruppe darf nur in Kleingruppen von höchstens fünf Spielern trainieren, wobei die Trainingsteilnehmer den bekannten Mindestabstand von 1,50 m einhalten müssen. Damit sind sowohl Zweikämpfe als auch Spielformen unter Wettkampfbedingungen vorläufig nicht möglich. Auch muss eine ganze Reihe von Hygienevorschriften eingehalten werden.

Trotz dieser massiven Einschränkungen beschlossen die Jugendleiter der JSG-Vereine

 ( SG Lobbach, SG Mauer und FC Germania Meckesheim-Mönchzell), in den älteren

Jahrgangsstufen in dieser Woche wieder ins Training einzusteigen.

Ab dem 18.5. dürfen nun endlich die A-, B-, C- und D-Junioren wieder aufs Trainingsgelände – die Trainer freuen sich darauf, nach dieser langen Zwangspause die fußballbegeisterten Jungs und Mädchen wieder auf dem Trainingsgelände begrüßen zu können. Voraussichtlich nach den Pfingstferien werden dann auch die E- und F-Junioren der SG Lobbach mit den unserem Partner der FC Germania Mönchzell wieder trainieren.

Je nach Entwicklung der Trainingsvorgaben dürfen dann etwas später auch die Bambini wieder auf den Sportplatz.

Damit sich die Mannschaften gut auf die kommende, dann hoffentlich wieder im normalen Rahmen stattfindende Spielzeit vorbereiten können, findet der Altersklassenwechsel bereits im Juni statt. Die Trainingszeiten werden wir in der kommenden Woche bekanntgeben.

Aktuelle Informationen zum Training und zu den Planungen für die kommende Saison gibt hier es auf unserer Website (SG Lobbach Jugend); dort findet man auch die Mailadressen und Telefonnummern der Ansprechpartner der Jugendabteilung. Gerne aber auch direkt an die Jugendleiter: Patrick Münkel, Sven Schneider, Rainer Kress und Karl Werner

Bleibt bitte alle gesund und munter!

Eure Jugendleitung

Leave a Reply