Rundenabschluss und Staffelübergabe – Bambini

Am vergangenen Freitag ging auch die letzte Jugend (Bambini) in die verdiente Sommerpause. Bei tropischen Temperaturen gab es den Rundenabschluss, den Manuel Dietl hervorragend organisierte. Daher auch gleich hier das Dankeschön an Manuel, aber auch an die Eltern, welche den kurzweiligen Rundenabschluss (bei der Vorbereitung und Durchführung) unterstützt haben.

Der Rasensprenger des Sportplatzes (Danke Alois Sitter) lief auf Hochtouren, der Ball spielte eher (völlig verständlich) eine untergeordnete Rolle.

Im kurzen offiziellen Teil dankte der bisherige Bambinitrainer Steffen Seifarth kurz den Eltern für ihre Mitarbeit in der abgelaufenen Saison, welche die wenigsten Spiele gegen andere Teams der Region bestritt. Er bedauerte schon, dass auch im Bambinibereich immer weniger angeboten wurde, was vielleicht auch in diesem Jahr der Feiertagskonstellation geschuldet war. Trotz allem hat sich auch in unserer Mannschaft das Feld in der Saison leider sehr gelichtet. Zum Abschluss seiner Worte übergab er den Staffelstab der Bambini-Gruppe an Manuel Dietl (kmdietl@netcom-mail.de), welcher zukünftig Cheftrainer der kleinsten Kicker der SG Lobbach wird. Manuel oblag es dann auch den Kids eine Kleinigkeit nach Rundenende zu übergeben. Die Trainer wurden von den Kids + den Eltern mit einem Dankeschön und einem Geschenk bedacht.

Nach 11 Jahren als Bambinibetreuer war es für Steffen Seifarth ein kleines Servus im kleinsten Kreis.

Mit Jacob Knecht, Damian Kusber und Leo Winterbauer werden drei Jungs in die F-Jugend wechseln, der Rest verbleibt in den Händen von Manuel Dietl. Das erste Training nach der langen Sommerpause wird es voraussichtlich nach der Kerwe in Waldwimmersbach geben, selbstverständlich werden wieder Kinder im Alter von 4-7 Jahren gesucht, die Lust haben, dem runden Leder hinterherzujagen. Detaillierte Informationen wird es dann sicher an gleicher Stelle geben.

Sport frei und Danke

Steffen Seifarth/Bambinibetreuer

Sponsoren