Bambini – Spielfest des SV Waldwimmersbach in Mönchzell

Ein bisschen mögliche Zukunftsmusik gab es am Sonntag beim „Hitze“-Spielfest des SV Waldwimmersbach für die Bambinikinder, denn der Standort des Geschehens war Mönchzell. Im Einsatz gegen die FC Germania Meckesheim/Mönchzell, die SG Wiesenbach und den TSV Gauangelloch waren folgende Kinder: Matteo Gencarelli, Jacob (1 Tor) und Luise (4 Tore) Knecht, Malon und Milan (2 Tore) Schmalz, Leo Winterbauer (7 Tore), Fritz Zuber und (Mathilda Horn).

Trotz der hohen Temperaturen gab es von Anfang an viele sehr interessante Begegnungen der kleinsten Fußballer, an denen alle genannten Mannschaften ihren Anteil hatten. Unsere Jungs (und Mädels), welche immerhin 6 Spiele absolvierten, konnten 3x als Sieger vom Feld gehen, spielten 2x unentschieden und verloren eine Partie. Absolutes Novum zum Ende des Spielfestes, zwei Kids der SG Lobbach und des FC Germania Meckesheim/Mönchzell spielten gegen zwei Kinder des TSV Gauangelloch und der SG Wiesenbach, knapper 2:1 – Sieger die Letztgenannten.

Mit Eis, kühlen Getränken, aber auch Kaffee und Kuchen ging 12.30Uhr ein wunderschönes Bambini-Spielfest mit der Medaillienübergabe für alle Kids und Trainer zu Ende.

Vielen lieben Dank an meine Bambini – Eltern, aber auch an Matthias Riebler (FC Germania Meckesheim/Mönchzell) die das Ganze super unterstützt haben.

@ STS

Sponsoren