Spielbericht C1 gegen Weinheim

Den Tabellenführer in die Schranken verwiesen

Am vergangenen Samstag hatte unsere C1 der Spielgemeinschaft SG Mauer / Lobbach den Tabellenführer der Landesliga Rhein-Neckar aus Weinheim zu Gast. Man hatte sich viel vorgenommen für dieses Spiel und wollte die Siegesserie der vergangenen Spieltage fortsetzen. Bei schönstem Wetter wurde den zahlreichen Zuschauern ein überaus spannendes und packendes Spiel geboten, das am Ende einen verdienten Sieger hervorbrachte. Doch der Reihe nach. Der Beginn der Partie gehörten klar den Gästen. Angriff auf Angriff rollte auf unser Tor zu und unsere Defensive hatte alle Hände voll zu tun. Weinheim wollte von Anfang an zeigen wer Tabellenführer ist. Folgerichtig fiel in der 19 Minute das 0:1. Doch unser Team zeigte Moral, hielt dagegen und ging nun deutlich engagierter ans Werk. Bereits in der 22 Minute fiel der vielumjubelte Ausgleich. Die Weinheimer waren nun sichtlich beeindruckt und mussten in der 33ten und 35ten Minute die Gegentreffer 2 und 3 hinnehmen, so dass unser Team mit einer 3:1 Führung in die Pause ging. Nach der Pause ging es direkt weiter. Durch einen Foulelfmeter und eine schöne Einzelaktion wurde die Führung auf 5:1 ausgebaut, bevor Weinheim in der 47ten Minute den Anschlusstreffer zum 5:2 erzielen konnte. Weinheim machte jetzt wieder mehr Druck und nur 3 Minuten später stand es plötzlich 5:3 nach einem unglücklichen Eigentor. Aber auch in dieser Situation zeigten sich unsere Kicker wenig beeindruckt und machte in der 52ten und 57ten Minute, mit zwei sehenswerten Toren, den Deckel drauf. Am Ende hieß es 7:3! Eine tolle Leistung unseres Teams für das es von den Zuschauern gebührend gefeiert wurde. Torschützen: Christoph (1x), Ryan (1x), Josef (2x), Luca (3x)

Sponsoren