23.06.2018 – Spielfest Reichartshausen – Bambini

Bambini SG Lobbach:

Die anderen Jugenden der SG Lobbach sind mit ihren guten und sehr guten Ergebnissen mit ihren Runden durch, doch die „kleinsten Kicker“ in Lobbach können es auch, so geschehen am vergangenen Sonntag beim gut organisierten Bambinispielfest in Reichartshausen. Für unsere Jungs traten folgende Kinder an:

Mannschaft A: Enrico Kusber, Filip Lorenc (4 Tore), Domenic Csaszar, Leo Winterbauer (2 Tore) und Gastspieler Nico

Mannschaft B: Axinia Schmidt, Bastian Feil (18 Tore), Samuel Kratz (3 Tore), Damian Kusber und Matteo Gencarelli

Unsere Mannschaft A bestritt ihr erstes Spiel gegen den Gastgeber, nach umkämpften sieben Minuten gab es einen 2:1 – Sieg, die Tore schossen Filip und Leo, ein Spieler, welcher auch im nächsten Jahr noch beiden „Kleinsten“ kickt. Das zweite Spiel gegen die Sportfreunde Haßmersheim ging knapp mit 0:1 verloren. Im dritten Spiel war der SV Daisbach der Gegner, mit drei Toren von Filip und einem Eigentor gewannen wir 4:0. Gegen die weitangereisten Gäste aus Ludwigshafen sahen wir mehr die Hacken der Gäste und verloren mit 0:3. Im letzten Spiel gegen den FC Eschelbronn gewannen wir durch ein Tor von Leo mit 1:0.

Unsere Mannschaft B wurde dominiert von Basti, aber der Reihe nach. Gegen die 2.Mannschaft aus Neckarbischofsheim gab es ein Auf und Ab, nach sehr unterhaltsamen 7 Minuten gab es ein 5:4 für unsere Jungs, die Tore schossen 1x Samuel und 4x Bastian. Im zweiten Spiel gab es ein umkämpftes 1:1 gegen die Zweite aus Aglasterhausen, das Tor schoss Basti. Der dritte Gegner war die zweite Mannschaft des SV Eberbach, wieder sehr viele Tore (Basti 4 und Samuel 2) beim 6:2 und weitere tolle Aktionen. Gegner Nummer vier war eine dritte Mannschaft aus Aglasterhausen und hier wurde es wieder die 1- Mann – Show von Bastian, sieben auf einen Streich, Endstand 7:0. Der letzte Gegner waren die Mädels vom Gastgeber, dem TSV Reichartshausen, am Ende siegten wir auch hier ungefährdet durch vier Tore von Basti mit 4:0.

Vielen Dank nicht nur an die vielen Eltern, welche anwesend und unterstützend dabei waren, sondern auch Dank an Carsten Drews, welcher mich an der Linie sehr gut unterstützte.

@ STS

Sponsoren